Architektur Ausstellungen Deutschland

Ausstellungen

48

Institutionen

191

Demnächst

  • Architekturgalerie der TU Kaiserslautern
    28.6.–14.7.2018
    Eröffnung: 27. Juni, 19.00 Uhr
    Ein Repertoire ist die Gesamtheit der Stücke, die Künstler oder Ensembles jederzeit aufführen können. Wir zeichnen Bestehendes wie einen Entwurf und erklären Gebautes zum architektonischen Werk. Diese Methode des „Sehen als“ schärft das Bewusstsein für die Umgebung und ermöglicht die Aneignung von Formen. Die in drei Heften publizierte Sammlung von Zeichnungen und Fotografien gewöhnlicher…
  • Tchoban Foundation – Museum für Architekturzeichnung Berlin
    30.6.–7.10.2018
    Die Ausstellung Gezeichnete Ideen. Skizzenbücher von zehn Architekten der Moderne ist dem beliebten Arbeitsmittel der Architekten, dem Skizzenbuch, seiner Anwendung und Präsentation gewidmet und basiert auf den Leihgaben der Sammlung Drawing Matter, ergänzt durch Zeichnungen und Objekte aus den persönlichen Beständen der Künstler. Gezeigt werden Skizzenbücher von Architekten, deren Werk und…
  • Felleshus der Nordischen Botschaften Berlin
    6.7.–28.9.2018
    Eröffnung: 5. Juli, 18.00 Uhr
    So baut der Norden! Unsere Ausstellung NORDIC URBAN SPACES zeigt Beispiele nordischer Architektur und Stadtplanung – nicht nur Zukunftsideen, sondern vor allem bereits umgesetzte Projekte, die das Leben in der Stadt schöner machen. Der nordische Sommer ist hell und strahlend, der Winter lang und dunkel. Was das mit Architektur zu tun hat? Jede Menge, wie unsere Ausstellung beweist. NORDIC URBAN…
  • Architektur Galerie Berlin SATELLIT
    6.7.–18.8.2018
    Eröffnung: 5. Juli, 19.00 Uhr
    Die Ausstellung „vita contemplativa“ stellt Bauten von drei jungen Architekten aus Deutschland, Polen und Norwegen vor, deren Arbeit für eine intensive Auseinandersetzung mit der in der europäischen Ideengeschichte tief verankerten Vorstellung einer dem Betrachten und der Reflexion gewidmeten Lebensform steht. Der Begriff vita contemplativa geht auf die antiken Philosophen Aristoteles und Epikur…
  • Architekturgalerie am Weissenhof Stuttgart
    12.7.–7.10.2018
    Nach dem zweiten Weltkrieg entwickelten Edwin und Hermann Faller in Gütenbach ein Produkt, das bald in keinem Hobbykeller mehr fehlen durfte: „Häuschen“-Bausätze für die Modelleisenbahn. Im Schweiz-Urlaub waren die Brüder dann von einem futuristischen Bungalow derart begeistert, dass sie sich daheim im Schwarzwald ein ähnliches Haus errichten ließen. 1961 nahmen sie auch noch den Bausatz „Villa…

Empfehlung

International

Bald endend